Erstellen Sie Industrienähte mit Heißkeilschweißen

Das Heißkeil-Rotations-Heißsiegeln ist ein Schweißverfahren, bei dem thermoplastische Industriegewebe, Textilien und Folien mit sehr präziser Wärme, Geschwindigkeit und Druck verbunden werden.

Während des Heißkeilschweißens oder -nahtprozesses wird ein beheizter Keil genau am Schweißpunkt positioniert, um die erforderliche Wärme bereitzustellen. Der Stoff oder Film wird dann über den erhitzten Keil gezogen. Eine streng kontrollierte Temperatur des Keils kann zwischen 700 ° C und 1350 ° C liegen, was zu einer perfekten Schweißnaht führt.

Warum Hot Wedge Welding wählen?
  • Produkt aus Film
  • Konstruieren a Produkt aus sehr dicker Stoff
  • Erstellen gerade oder Radiusschweißungen
  • Erstellen einer ruhige Arbeitsumgebung
  • Erstellen Sie Nähte, die stärker sind als das Material selbst für verschiedene Fertigungsaufgaben
  • Erstellen Sie luftdichte und wasserdichte Nähte im Gegensatz zu, wenn Sie nähen und Löcher in den Stoff stechen
Ist Hot Wedge die richtige Technologie für meine Anwendung?

Um sicherzustellen, dass unsere Kunden das beste Wärmesystem für ihre Anwendung haben, sprechen Sie am besten mit einem Miller Weldmaster-Experten. Während heiße Luft, heißer Keil, Impuls und HF für viele Anwendungen funktionieren, kann je nach Anwendung eine besser als die andere funktionieren. Miller Weldmaster hilft Ihnen bei der Auswahl der besten Technologie für Ihre Anwendung.

Entdecken Sie unsere Heißkeilschweißmaschinen

Kontaktieren Sie uns heute!

Bereit für den Einstieg oder einfach weitere Fragen an uns? Füllen Sie einfach dieses Formular aus und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.