Unsere Wurzeln

Miller Weldmaster arbeitet im Geiste unseres Gründers Al Miller.

Unsere geschichte begann 1974 in einer Garage im ländlichen Ohio. Unsere Geschichte umfasst bahnbrechende Fortschritte in der Industrie für Gewebe und Thermoplaste sowie den strategischen Aufbau und die Stärkung der Fähigkeiten unseres Unternehmens im Laufe der Zeit. Heute sind wir ein globales Unternehmen mit installierten Maschinen in über 100 Ländern und einem weltweiten Vertriebsnetz.

globale

Unsere globale Vision

MW ist mit 29 internationalen Vertriebspartnern ein national anerkannter Marktführer im globalen Geschäft.

Wir haben die besten verfügbaren Distributoren zusammengestellt, damit wir weltweit das gleiche Maß an Kundenbetreuung und Produktkenntnissen anbieten können. Wir nehmen unseren Ruf ernst und schützen ihn mit Ehrlichkeit, Integrität und hervorragendem Kundenservice. Mit MW können unsere Kunden auf ihre Investitionen vertrauen. Wir bringen jahrzehntelange Erfahrung und ein tiefes Verständnis für die Branche mit und widmen unser Wissen dem Erfolg jedes Kunden.

Und wir sind immer noch familiengeführt.

Unser Engagement für Sie

Um uns heute zu verstehen, schauen Sie auf unsere Wurzeln. Unser Gründer Al Miller diente seinem Land, baute ein Geschäft auf und legte den Schwerpunkt auf die Familie. Er sagte einmal: "Kunden sind immer die treibende Kraft." Obwohl er nicht mehr hier ist, leben seine Gefühle heute in allem, was wir tun, weiter.

Unser CEO Scott Miller hat das Erbe seines Vaters in alles eingebracht, was die MW-Familie tut. Er führt aus dem Glauben, dass, „Unsere Kunden sind der Grund für unsere Existenz. Unsere Mitarbeiter sind der Grund für unseren Erfolg. “ Dieser People-First-Ansatz ist die Grundlage für MWs „Customer First“ -Methode. MW ist in der Lage, sich an einen sich verändernden Markt anzupassen, da seine Mitarbeiter verpflichtet sind, zuzuhören und durch ein Kundenerlebnis „First Choice“ zu dienen.

Nach 22 Jahren im Unternehmen hat Brent Nussbaum die Präsidentschaft übernommen. Er hatte die einmalige Gelegenheit, mit allen drei Generationen von Millers zusammenzuarbeiten. Als er anfing, konnte er Seite an Seite mit Al Miller arbeiten. Er betreut jetzt die Miller-Enkelkinder, die heute durch das Geschäft kommen, und vermittelt weiterhin die Arbeitsmoral, Vision und Kultur von Miller. Sein tiefes Wissen über die Handwerkskunst, die für den Bau langlebiger Materialschweißmaschinen erforderlich ist, folgt in unserem Gründer-Spirt. Er führt mit einer ersten Kundeneinstellung und baut gleichzeitig ein Erbe globaler Innovation auf.

Scott-Miller

Scott Miller

CEO

Der Aufbau dauerhafter Beziehungen zu unseren Kunden ist ebenso wichtig wie die Fortsetzung des Innovationserbes, das mit Al Miller, unserem Gründer, begann. Ich liebe es, wenn Kunden durch unsere Türen kommen und wir ihnen zeigen können, wer wir sind. Nicht nur als Unternehmen, sondern als Kultur.

Brent-Nussbaum

Brent Nussbaum

Präsident

Entdecken Sie unsere Mauern der Geschichte